Ihre Familiengeschichte lebendig und professionell wie nie mit "Der Stammbaum 9.0"

20. Februar 2019
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Ahnenforschung hat sich zu einem beliebten und verbreiteten, faszinierenden Hobby entwickelt. Mit der neuen Version 9 von "Der Stammbaum" haben Sie Ihre Familiengeschichte bequem und sicher im Griff! Mithilfe des umfangreichen Genealogie-Programms lassen sich auch komplexe Familienstammbäume unkompliziert erstellen, verwalten und präsentieren: Ausgedruckt bis zu DIN A0 oder mobil einfach per App.

Die neue Version "Der Stammbaum" führt in Version 9 das bekannte Genealogie-Programm aus dem Hause USM fort. Alle Familiendaten aus den Versionen 7.0, 7.1 und 8.0 lassen sich einfach übernehmen. Daten aus älteren Stammbaum-Versionen oder andere Genealogieprogrammen können über das GeDCom 5.5-Format importiert werden.

Eine Kohärenzprüfung verhindert Plausibilitätsfehler bei der Datums- und Alterseingabe. Alle Personendaten können mit Fotos, Textdokumenten, eingescannten Schriftstücken oder Audio- und Videoclips ergänzt werden. Bei den Personenereignissen ist die Eingabe von Anmerkungen sowie Medien-, Quellen- und Zeugendaten möglich.

Zahlreiche Darstellungsmöglichkeiten und Druckoptionen gewährleisten eine ansprechende Präsentation der Familiengeschichte in Berichten, Listen und Diagrammen, z. B. hierarchisch, als Kurzbiografie, Familienstatistik, Zeitachse oder Adressliste. Außerdem stehen hochwertige illustrierte Stammbaumgrafiken, auch für große Formate bis DIN A0, zur Verfügung. 

Die Familiendaten können exportiert, direkt per E-Mail versandt und auf verschiedenen Speichermedien archiviert werden. Der Stammbaum-Viewer ermöglicht die Ansicht der Familiendaten auch ohne Der Stammbaum 9.0-Software. Die Weitergabe des Familiennamens kann jetzt ganz einfach im Stammbaum verfolgt werden. Diagramme können auch als Bilddateien (bmp, jpg, gif, tif) und Berichte als fortlaufende RTF-Dateien gespeichert werden. 

Mit der leistungsfähigen Suchfunktion bleiben auch große Stammbäume stets übersichtlich. Die Tag-für-Tag-Anzeige erinnert an die Jahrestage von Familienereignissen wie Geburts- oder Hochzeitstage. Über die Anbindung an den Online-Kartendienst OpenStreetMap lässt sich die Verteilung der Familienmitglieder geografisch darstellen.

Die intuitive Benutzerführung und die übersichtliche Programmoberfläche erlauben einen schnellen Zugriff auf alle Programmfunktionen. Der Stammbaum ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch nutzbar. Das gedruckte Handbuch (deutsch) hilft bei der Bedienung des benutzerfreundlichen Programms. Damit bietet die Software auch Einsteigern in die Computergenealogie ideale Möglichkeiten für die Ahnenforschung. Mit der automatischen Updatefunktion bleibt das Programm aktuell.

Tipp: Die zum Paket dazugehörende StammbaumApp ermöglicht die Ansicht von Familiendaten auf Android-Mobiltelefonen und -Tablets sowie iPhones/iPads via Cloud-Server, sodass die Familie z. B. auch bei der Familienfeier einfach einen Blick auf den Stammbaum werfen kann.

Die DVD-ROM „Der Stammbaum 9.0 Premium“ für Windows (ISBN: 978-3-8032-1590-1) inklusive ausführlichem, gedrucktem Handbuch ist im Buch- und Fachhandel sowie auf www.usm.de zum UVP von 59,90 € erhältlich, die Download-Version hat einen UVP von 49,90 €. Zudem wird „Der Stammbaum 9.0“ ohne Handbuch und ohne App sowie mit eingeschränkten Funktionen für 29,99 € angeboten. USM bietet Ihnen an diesem Link weitere Informationen und den Download einer kostenlosen Demo-Version.

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"