Datum der Adventssonntage berechnen

26. November 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie die Adventstage ermitteln

Die Sonntage im Advent sind bewegliche Feiertage. Ausgehend vom Weihnachtstag werden sie rückwärts berechnet. Um das Datum des ersten Advents in einem Jahr zu berechnen, setzen Sie die folgende Formel ein:

=DATUM(2009;12;25)-WOCHENTAG(DATUM(2009;12;25);2)-21

Ersetzen Sie die Jahresangabe 2009 durch die Jahreszahl, für die Sie den ersten Advent ermitteln möchten. Falls Sie den 1. Advent im aktuell laufenden Jahr bestimmen möchten, verwenden Sie anstelle der Jahreszahl 2009 den Ausdruck folgenden Ausdruck: JAHR(HEUTE())

Für den zweiten, dritten und vierten Advent ändern Sie die Zahl 21 am Ende der Formel. Ersetzen Sie die 21 durch eine 14 für den zweiten Advent, durch eine 7 für den dritten Advent und durch eine 0 für den vierten Advent. Beim vierten Advent können Sie die Differenzbildung am Ende des Formel also weglassen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"