Formeln automatisch neu berechnen

11. August 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie die Neuberechnung gezielt ausführen

Wenn Sie in Ihren Makros für eine gezielte Neuberechnung von Tabellen sorgen möchten, setzen Sie die Methode Calculate ein. Das kann in großen Tabellen sinnvoll sein, in denen die automatische Berechnung ausgeschaltet ist, weil sie zu viel Zeit benötigt.

Setzen Sie die folgende Programmzeile ein, um alle Tabellen in allen geöffneten Mappen neu zu berechnen:

Application.Calculate

Wenn Sie nur ein einzelnes Tabellenblatt neu berechnen möchten, setzen Sie das folgende Kommando ein:

Worksheets(1).Calculate

Über das Objekt Worksheets(1) adressieren Sie das gewünschte Tabellenblatt. Um alle Tabellen der Arbeitsmappe neu zu berechnen, in der das Makro ausgeführt wird, setzen Sie das folgende Makro ein:

Sub DieseHierAlleBerechnen()
Dim i As Integer
For i = 1 To ThisWorkbook.Worksheets.Count
 ThisWorkbook.Worksheets(i).Calculate
Next i
End Sub

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"