Formeln problemlos ändern

21. August 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie das Einfügen von Zelladressen verhindern

Das Ändern von Formeln ist ganz einfach: Sie klicken die Bearbeitungszeile an oder wählen die Taste F2. Auch in vielen Dialogfenstern können Sie Formeln eingeben, beispielsweise bei der Gültigkeitsprüfung ("Daten –Gültigkeit") oder beim Einsatz der bedingten Formatierung ("Format – Bedingte Formatierung").

Wenn Sie bereits eingetragene Formeln in der Bearbeitungszeile oder in einem Dialogfenster ändern möchten, kann das zu Schwierigkeiten führen.

Sobald Sie nun mit den Pfeiltasten die Eingabemarkierung in der Formel bewegen möchten, um die Position Ihrer Änderungen zu wählen, kann es passieren, dass Excel stattdessen die Adresse der aktuellen Zelle einträgt und verändert. Das ist eine Hilfestellung, die bei der Eingabe von Formeln häufig nützlich ist. Wenn Sie eine Formel verändern möchten und dabei die Pfeiltasten innerhalb des Formeltextes einsetzen möchten, ist das kontraproduktiv.

Aber es gibt einen Ausweg:

  1. Klicken Sie zuerst eine Position in der Formel an, die Sie verändern möchten.
  2. Schauen Sie nun unten links in die Fußzeile von Excel. Steht dort "Bearbeiten", können Sie die Pfeiltasten für die Bewegung der Markierung innerhalb der Formel nutzen.
     

     
  3. Steht dort hingegen "Eingeben" ist der Modus aktiv, in dem Excel Zelladressen einfügt, wenn Sie die Pfeiltasten bewegen.
  4. Drücken Sie die Taste F2, um von "Bearbeiten" auf "Eingeben" zu wechseln.
     

Der Einsatz der Taste F2 schaltet zwischen den beiden Einstellungen wechselseitig um.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"