Gültigkeit von Excel-Inhalten nachträglich prüfen

08. März 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wenn Sie feststellen möchten, ob alle Zahlen in einer Liste den Gültigkeitskriterien entsprechen, können Sie fehlerhafte Einträge automatisch markieren lassen

Ungültige Daten sind eingekreist

Ungültige Daten sind eingekreist

Wenn Sie ein Tabellenblatt auf ungültige Einträge hin überprüfen, identifiziert Excel alle Zellen, deren Werte außerhalb der Grenzwerte liegen, die Sie mit Hilfe des Befehls GÜLTIGKEIT aus festgelegt haben.

Dabei werden dann nicht nur alle in die Zellen eingegebenen, kopierten oder ausgefüllten Werte überprüft, sondern auch Werte, die aufgrund von Berechnungen in Formeln ungültig geworden sind, sowie Werte, die über Makros in die Zellen eingefügt wurden.

Zum Einkreisen der ungültigen Werte blenden Sie die Detektivsymbolleiste ein, indem Sie im Menü EXTRAS den Befehl FORMELÜBERWACHUNG - DETEKTIVSYMBOLLEISTE ANZEIGEN anklicken. Das ist nur beim Einsatz von Excel bis Version 2003 notwendig.

Daraufhin erscheint auf Ihrer Arbeitsfläche die in der folgenden Abbildung dargestellte Symbolleiste:

Symbolleiste DETEKTIV

Zum Einkreisen ungültiger Daten klicken Sie auf der Symbolleiste die zweite Schaltfläche von rechts an. Das Kommando heißt UNGÜLTIGE DATEN MARKIEREN. Wenn Sie Excel ab Version 2007 verwenden, klicken Sie im Register DATEN der Multifunktionsleiste auf DATENTOOLS - GÜLTIGKEIT - UNGÜLTIGE DATEN MARKIEREN.

Daraufhin werden wie in der folgenden Abbildung dargestellt alle ungültigen Werte in der Tabelle mit einem roten Kreis versehen:

Ungültige Daten sind eingekreist

Wenn Sie die Umkreisungen der Zellen mit ungültigen Werten wieder entfernen möchten, verwenden Sie in der Detektivsymbolleiste bzw. im entsprechenden Menü die Schaltfläche GÜLTIGKEITSKREISE LÖSCHEN.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"