Jahreskalender oder Monatskalender per Excel-Formel anlegen

21. Mai 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So erzeugen Sie einen Kalender, indem Sie ausgehend von einem Startdatum die richtigen Excel-Funktionen verwenden

Ein fertiger Jahreskalender in einer Excel-Tabelle

Ein fertiger Jahreskalender in einer Excel-Tabelle

Sie möchten ganz schnell einen Kalender erzeugen, in dem Sie Wochentage und das Datum auf einen Blick erkennen können? Das erledigen Sie ganz einfach über eine trickreiche Formel. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie eine neue, leere Tabelle.
  2. Tragen Sie in Zelle A1 die Jahreszahl als vierstelligen Wert ein, beispielsweise 2011.
  3. Geben Sie in die Zellen A2 bis L2 die Monatsnamen "Januar" bis "Dezember" ein.
  4. Formatieren Sie die Zeilen 1 und 2 mit fetter Schrift.
  5. Markieren Sie den Bereich von A3 bis L33.
  6. Drücken Sie die Tastenkombination STRG 1, um in allen Excel-Versionen das Dialogfenster ZELLEN FORMATIEREN aufzurufen.
  7. Klicken Sie im Dialogfenster in der Liste KATEGORIE den Eintrag BENUTZERDEFINIERT an und geben Sie im Feld TYP folgende Formatierung ein:
     
    TTT* TT.MMM
     
  8. Schließen Sie das Dialogfenster über OK.
  9. Geben Sie in Zelle A2 die folgende Formel ein:
     
    =WENN(MONAT(DATUM($A$1;SPALTE();ZEILE()-2))=SPALTE();DATUM($A$1;SPALTE();ZEILE()-2);"")
     
  10. Kopieren Sie die Formeln in alle Zellen im Bereich A2 bis L33

Fertig ist der Kalender, die folgende Abbildung zeigt einen Ausschnitt.

Ein fertiger Jahreskalender in einer Excel-Tabelle

Welchen Wert Sie in der Formel von der ZEILE-Funktion abziehen müssen, hängt davon ab, in welcher Zeile die Tage des Kalenders beginnen. In Beispiel beginnen die Tage ab Zeile 3. Also stehen zwei Zeilen über den Tagen, daher müssen Sie die Zahl 2 abziehen. Wichtig ist, dass bei beiden ZEILE-Funktionen derselbe Wert abgezogen wird.

Ziehen Sie immer die Zahl ab, die der Anzahl der Zeilen über dem ersten Tag entspricht. Wenn also der erste Tag eines jeden Monats beispielsweise in Zeile 4 stehen soll (weil Sie darüber noch Überschriften oder etwas anderes eintragen möchten), sind es drei Zeilen über dem Tag. Dann müssen Sie von beiden ZEILE-Funktionen in der Formel die Zahl 3 abziehen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"