Kreissegmente mit Beschriftungen versehen

30. März 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Kreisdiagramme automatisch beschriften

Normalerweise stellt Excel Kreisdiagramme so dar, dass die Zuordnung der Kreissegmente zu den Werten auf der X-Achse über die Farben und die passende Legende funktioniert. In der folgenden Abbildung sehen Sie dafür ein Beispiel:

Möchten Sie stattdessen eine Beschriftung der Kreissegmente direkt am Kreisdiagramm ohne eine Legende, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie das Diagramm mit der rechten Maustaste an.
  2. Wählen Sie die Funktion "Datenreihen formatieren".
  3. Klicken Sie das Register "Datenbeschriftung" an.
  4. Aktivieren Sie die Optionen "Kategorienname" und "Führungslinien anzeigen".
  5. Betätigen Sie die OK-Schaltfläche.
  6. Klicken Sie die Diagrammlegende an.
  7. Drücken Sie die Taste ENTF, um die Legende zu löschen.

Nun zeigt Excel das Diagramm mit einer direkten Beschriftung der einzelnen Kreissegmente an, wie Sie in der folgenden Abbildung erkennen können:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"