Negative Zeitwerte in Ihren Excel-Tabellen ohne Probleme anzeigen

30. April 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So stellen Sie in Ihren Excel-Tabellen Zeiten dar, die negativ sind

Auch negative Zeiten werden in der Tabelle angezeigt

Auch negative Zeiten werden in der Tabelle angezeigt

Wenn das Resultat einer Zeitberechnung unter Null liegt, kann Excel die resultierende Zahl nicht darstellen. Stattdessen sind Rauten in der Zelle zu sehen. Zwar rechnet Excel mit den negativen Zeiten weiter, dargestellt werden sie aber nicht.

Die folgende Abbildung zeigt, wie das am Beispiel einer Stundensaldierung aussehen kann:

Anstelle negativer Zeiten zeigt Excel Doppelkreuze in den Zellen an

Leider gibt es keine Methode, um ohne Nebeneffekte mit negativen Zeiten in Excel zu rechnen.

Wenn es Ihnen darum geht, auch negative Zeiten als Zeitwerte mit einem Minuszeichen dargestellt zu bekommen, hilft Ihnen aber ein Umweg weiter. Legen Sie neben der Stundenspalte eine Hilfsspalte an. Verwenden Sie in dieser Hilfsspalte die folgende Formel:

=WENN(D2<0;"-"&TEXT(-D2;"hh:mm");D2)

Diese Formel verändert das Ergebnis der Zeitdifferenz nur dann, wenn es negativ ist. In diesem Fall wird es in eine positive Zeit umgedreht. Zur Darstellung setzt die Formel ein Minuszeichen vor die Zelle. Die folgende Abbildung zeigt, wie das Ergebnis aussieht:

Auch negative Zeiten werden in der Tabelle angezeigt

Damit Sie die gewünschte Optik erhalten, formatieren Sie die Zelle anschließend rechtsbündig. Legen Sie ein Zahlenformat aus der Kategorie UHRZEIT fest, falls Excel anstelle der Zeitwerte Zahlen zwischen 0 und 1 in der Zelle anzeigt.

Beachten Sie, dass die negativen Zeiten nur dargestellt werden. Mit den Ergebnissen können Sie nicht mehr weiterrechnen. Das liegt daran, dass es sich bei den Zellen mit der Optik einer negativen Zahl für Excel um Textwerte handelt. Beziehen Sie sich für weitere Berechnungen daher immer noch auf die berechneten Zeitwerte aus Spalte D.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"