Neuberechnung der gesamten Arbeitsmappe durchführen

18. November 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Ihre Kalkulation neu berechnen

Das Tolle an Excel ist bekanntlich, dass Sie mit dem Programm immer aktuelle Ergebnisse erhalten. Bei jeder Änderung einer Zelle berechnet Excel alle Formeln neu, die mit dieser Zelle in Verbindung stehen.

Das ist immer dann ein Problem, wenn Sie sehr viele komplexe Formeln einsetzen und die Neuberechnung viel Zeit benötigt. In solchen Fällen können Sie die Neuberechnung über die Excel-Optionen abschalten.

Um in einer Arbeitsmappe dann eine Neuberechnung durchzuführen, müssen Sie die Neuberechnung manuell auslösen. Das folgende Makro zeigt, wie Sie das per VBA erledigen:

Sub KalkulierenAllesNeu()
Application.CalculateFull
End Sub

Tipp: Falls Sie wissen möchten, wie Sie Makros in Excel eingeben und starten, finden Sie hier eine Kurzbeschreibung: http://www.exceldaily.de/excel-makros-vba/artikel/d/so-geben-sie-makros-in-excel-ein.html

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"