Welcher Tag ab einem bestimmten Datum ergibt sich nach x Tagen?

20. Mai 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Um ein Datum in der Zukunft zu bestimmen, muss lediglich zu einem bestehenden Datum ein Wert hinzuaddiert werden, da Excel jedes Datum mit einer fortlaufenden Zahl belegt hat. Wie Sie hierbei konkret vorgehen müssen, wird anhand nachfolgender Schritte erläutert.

In der Tabelle soll als Erstes ermittelt werden, welcher Tag – gerechnet ab dem 27.11.2014 – sich nach 33 Tagen ergibt. Dies ist die einfachste Form, ein Zieldatum in der Zukunft zu ermitteln, denn es ist keinerlei Umrechnung notwendig und zeigt das Beispiel zugleich die interne Logik der Excel-Berechnungen.

Ein Zielwert, der x Tage in der Zukunft liegt, kann also ganz einfach per Addition einer Zahl zu einem bestehenden Ausgangsdatum ermittelt werden. Wenn Sie nun die Zellen E4 und G4 mit dem Format „0“ belegen, dann zeigt sich, dass Excel diese beiden Daten intern als Zahl behandelt und so den Zielwert in G4 aus der Addition des Ausgangsdatums in E3 und der Anzahl an Tagen in B3 errechnet.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"