Wie viele Tage sind seit einem Datum vergangen?

05. März 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Berechnen Sie mit einer Excel-Formel die Tagesdifferenz zwischen zwei Terminen oder Ereignissen

Wie viele Tage sind seit einem Ereignis vergangen?

Wie viele Tage sind seit einem Ereignis vergangen?

Wenn Sie wissen möchten, wie viele Tage seit einem bestimmten Datum bis zum aktuellen Datum vergangen sind, verwenden Sie die folgende Formel:

=HEUTE()-B1

Tragen Sie zuvor das gewünschte Vergleichsdatum (z.B. Ihren Geburtstag) in Zelle B1 ein. Excel formatiert die Ergebniszelle daraufhin automatisch als Datumswert. Um die Anzahl der Tage zu sehen, formatieren Sie diese Zelle mit dem Datentyp "Standard":

  1. Klicken Sie die Zelle mit der Formel an.
  2. Rufen Sie das Kommando FORMAT - ZELLEN auf.
  3. Klicken Sie das Register ZAHLEN an.
  4. Wählen Sie in der Liste KATEGORIE den Eintrag STANDARD.
  5. Schließen Sie das Dialogfenster über die OK-Schaltfläche.

Wie viele Tage sind seit einem Ereignis vergangen?

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"