Wochenende über eine Excel-Formel bestimmen

08. Dezember 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Fällt ein Datum auf ein Wochenende?

Datumswerte werden in Excel als Zahlen gespeichert. Daher können Sie auch mit vielen Excel-Funktionen auf die Datumswerte zugreifen und sie auswerten. Wenn Sie feststellen möchten, auf welchen Wochentag ein Datum fällt, setzen Sie die Funktion WOCHENTAG ein. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für den Einsatz der Funktion:

Sie übergeben der Funktion WOCHENTAG einen Datumswert (oder einen Bezug darauf) und als zweiten Parameter die Zahl 2. So sieht der Aufruf der Funktion aus:

=WOCHENTAG(A1;2)

Die Funktion liefert Ihnen als Ergebnis eine Zahl. Die Zahl 1 steht für Montag, 2 für Dienstag usw.

Das macht es beispielsweise einfach, festzustellen, ob ein Datum auf ein Wochenende fällt. Wenn der von WOCHENTAG zurückgegebene Wert größer als 5 ist, handelt es sich um einen Samstag (6) oder Sonntag (7).

Falls Sie auf den zweiten Parameter in der Funktion verzichten, rufen Sie die Funktion folgendermaßen auf:

=WOCHENTAG(A1)

In diesem Fall verwendet Excel eine etwas andere Zählung der Wochentage. In diesem Fall beginnt der Sonntag mit der 1, der Dienstag bekommt die 2 usw. Das macht die Unterscheidung eines Wochenendes etwas schwieriger, weil zwei Bedingungen geprüft werden müssen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"