Neu: Seitenzahlen in LibreOffice 6.1

18. Oktober 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

In der neuen Version können Sie Seitenzahlen in einem Menü direkt an der Kopf- oder Fußzeile einfügen.

Windows + Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie in LibreOffice 6.1 in eine Fußzeile klicken, erscheint über dieser Zeile ein hellblaues Feld, das mit "Fußzeile (Standard)" beschriftet ist. Klicken Sie dieses Feld an, so klappt ein kleines Menü auf. Dieses enthält zwei neue Einträge: "Seitenzahl einfügen" und "Seitennummerierung einfügen".

Mit der Kopfzeile funktioniert das genauso, nur dass die hellblaue Schaltfläche hier unter der Zeile erscheint statt darüber und mit "Kopfzeile (Standard)" beschriftet ist.

Dabei ist mit "Seitenzahl" die Nummer der aktuellen Seite gemeint, mit "Seitennummerierung" dagegen die Gesamtzahl der Seiten. Wenn Sie also zum Beispiel auf Seite 3 eines zehnseitigen Dokuments die "Seitenzahl" einfügen, erscheint eine 3. Mit der Option "Seitennummerierung" dagegen erscheint eine 10. Die "Seitennummerierung" zeigt auf jeder Seite in der Fußzeile die Gesamtzahl der Seiten an, bleibt also immer gleich.

Ich finde die Bezeichung "Seitennummerierung" für die Gesamtzahl der Seiten unpassend. Besser ist es im herkömmlichen Menü gelöst. Mit dem Punkt "Einfügen" im Hauptmenü von Writer können Sie nämlich ebenfalls Seitenzahlen und die Gesamtzahl der Seiten einfügen. Hier finden Sie die "Seitennummer" direkt im Menü "Einfügen", die "Seitenanzahl" eine Menüebene tiefer als "Feldbefehl".

Falls in diesem Menü nicht "(Standard)" steht, sondern etwas anderes, zum Beispiel ("Linke Seite") dann liegt das daran, dass in dieser Seite eine andere Seitenvorlage zugewiesen wurde.

Die Seitenzahlen erscheinen grau hinterlegt, weil sie so genannte "Felder" sind, deren Inhalt vom Programm eingesetzt wird. Die graue Hinterlegung wir nicht mit ausgedruckt.

Mehr zum Thema

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"