So arbeiten Sie mit Masterfolien in Impress

08. Oktober 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die Folien eines Vortrags sollten gleichartig aufgebaut sein, sonst wirken sie zu unruhig.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Ein wichtiges Grundprinzip der Informationstheorie ist "Erstmaligkeit und Bestätigung". Das heißt, dass in jeder Information etwas Bekanntes und etwas Neues enthalten sein muss, damit sie gut wirkt. Zu viel Bekanntes langweilt, zu viel Neues verwirrt. Das Optimum liegt in der Mitte.

Auf Folien einer Präsentation angewendet, nutzen Sie am besten gleichartige Vorlagen, die Sie mit jeder Folie variieren. In Impress heißt die entsprechende Funktion "Folienmaster" oder "Masterfolien".

Wenn man in LibreOffice Impress in der Symbolleiste auf "Folienmaster" klickt, verschwindet die aktuelle Ansicht und statt dessen erscheint die Masterfolie. Wer diesen Klick versehentlich ausführt, erschrickt leicht, denn man kann die Masterfolie nicht mit einem Klick an der gleichen Stelle wieder ausschalten. Statt dessen erscheint eine zusätzliche Schaltfläche "Masteransicht schließen". Diese Schaltfläche kann jedoch sehr blass erscheinen, so dass sie kaum zu sehen ist. Zudem kann sie außerhalb des sichtbaren Bereichs liegen, so dass Sie erst auf den kleinen Doppelpfeil am rechten Rand der Symbolleiste klicken müssen, um ihn zum Vorschein zu bringen.

Die Masterfolien enthalten Elemente, die auf jeder Folie auftauchen sollen wie zum Beispiel Datum, Uhrzeit, Nummer der Folie und eine Fußzeile sowie festgelegte Bereiche für Titel und Inhalt.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"