So berechnen Sie eine Zeitspanne

09. April 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit LibreOffice Calc haben Sie mehrere komfortable Möglichkeiten, wie Sie ausrechnen können, wie lange etwas dauert.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wie lange brauchen die Kunden, um ihre Rechnungen zu bezahlen? Wie alt sind Ihre Freunde? Wie lange sind die einzelnen Mitglieder schon im Verein? Solche Fragen beantworten Sie, indem Sie die Zeitspanne zwischen zwei Kalenderdaten ermitteln. Manchmal können Sie einfach das frühere Datum vom späteren abziehen, manchmal brauchen Sie aber auch eine spezielle Funktion dafür.

Wenn Sie in LibreOffice Calc zwei als Datum formatierte Zellen voneinander abziehen, dann erhalten Sie die vergangene Zeit in Tagen. Bei kurzen Zeitspannen im Bereich von Tagen oder wenigen Wochen ist das durchaus sinnvoll. So können Sie zum Beispiel das Datum ausgehender Rechnungen in der Spalte A und das Datum eingehender Zahlungen in der Spalte B erfassen. Wie schnell die Kunden zahlen, ermitteln Sie dann in Spalte C mit der einfachen Formel
=A1-B1

Bei größeren Zeitspannen ist das so nicht mehr sinnvoll. Mit einer Zeitspanne von 17.173 Tagen kann niemand etwas anfangen. In dem Fall kommt die Funktion Datumdif() zum Einsatz, die die Zeitspanne in Tagen, Jahren oder Monaten angeben kann. Datumdif() hat drei Parameter: Das Startdatum, das Enddatum und die Einheit, in der das Ergebnis angegeben werden soll. So gibt die folgende Formel die Zeitspanne zwischen zwei Daten in Jahren aus:
=DATUMDIF(A1;B1;"Y")

Mit dem Parameter Y wird die Differenz in Jahren angegeben, mit M in Monaten und mit D in Tagen. Außerdem gibt es noch die Parameter YM, MD und YD:
YM gibt nur die Monate aus und lässt die vergangenen Jahre weg, YD macht das gleiche für Tage. MD gibt die Differenz in Tagen aus und lässt dabei aber die Monate und Jahre weg.
Wozu das gut sein soll? Der Sinn erschließt sich, wenn Sie diese Parameter in unterschiedlichen Kombinationen verwenden. Probieren Sie es einmal aus!

Mehr zu Datumswerten in Calc lesen Sie hier.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"