So betten Sie Videos in Ihre Präsentation ein

11. November 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

LibreOffice Impress spielt Videodateien beliebiger Größe komfortabel ab und verbindet sie mit Text und Grafik.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Manche Themen verlangen einfach nach bewegten Bildern. In solchen Fällen können Sie Videodateien einfach in Ihre Impress-Präsentation einfügen. Achten Sie aber darauf, dass Sie beim Vortrag nicht nur einen Beamer haben, sondern auch Aktivboxen, damit der Ton in guter Qualität zu hören ist.

Um eine Videodatei in Impress einzufügen, wählen Sie aus dem Menü die Option "Einfügen / Film und Klang". Es erscheint ein Dateidialog, in dem Sie die gewünschte Videodatei auswählen. Geeignet ist jede Datei, die sich auf Ihrem Betriebssystem abspielen lässt. Sie können auch eine Videodatei aus dem Dateimanager in das Impress-Fenster ziehen. Lässt sich eine Videodatei nicht abspielen, so installieren Sie den fehlenden Codec.

Das Video startet direkt, wenn die Folie aufgerufen wird, in die es eingebettet wurde. Soll das Video erst später auf Mausklick starten, dann erstellen Sie ein Duplikat der Folie. Auf der ersten Folie betten Sie das erste Bild des Videos als Foto ein, auf der zweiten das Video selbst. Wichtig: zwischen diesen Folien dürfen Sie keinen Übergang einfügen. Wenn Sie die Präsentation dann vorführen, sieht es genauso aus, als würde das Video innerhalb ein und derselben Folie per Maus gestartet.

Sie können das eingebettete Video mit den grünen Anfassern an den Ecken in jede beliebige Größe ziehen. Unten im Fenster finden Sie einige Schaltflächen, mit denen sich das Video steuern lässt. Sie können den Ton abschalten oder das Video als Endlosschleife laufen lassen. Mit einem Schieberegler können Sie schnell durch das ganze Video spulen.

Mehr zu Impress

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"