So laden Sie Daten aus dem Internet in Calc

08. November 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

LibreOffice Calc kann Daten aus dem Internet auslesen und regelmäßig aktualisieren. Sie brauchen dem Programm nur einmal zu sagen, wo es die Daten findet.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Um Daten direkt aus dem Internet in eine Tabelle einzulesen, klicken Sie im Menü von LibreOffice Calc auf "Tabelle / Verknüpfung zu externen Daten". Es erscheint ein Dialogfenster mit einer Eingabezeile für die Adresse, also die "URL der externen Datenquelle". Diese geben Sie manuell oder per Zwischenablage ein. Wichtig: Klicken Sie nicht auf "Durchsuchen"!

Wie wäre es zum Beispiel mit der Bundesligatabelle? Mit dieser Datenquelle habe ich das Verfahren erfolgreich getestet. Sie können die Adresse direkt von der folgenden Zeile kopieren:

www.bundesliga.com/de/bundesliga/tabelle/2017-2018/

Nachdem Sie die Adresse eingefügt haben, drücken Sie Return und warten ein paar Sekunden. Im Test dauerte es meist etwa zehn Sekunden, bis das Programm reagierte. Calc nimmt in dieser Zeit Kontakt zum Internet auf. Hat es die Datenquelle gefunden, fragt das Programm Sie nach der "Beim Import zu verwendenden Sprache". Diese ist auf "Automatisch" voreingestellt. Lassen Sie die Voreinstellung stehen.

Wenn Sie die Option darunter ankreuzen, "Erkennt..." Calc "...weitere Zahlen (wie beispielsweise Datumswerte)". Klicken Sie dann auf OK.

Sind unter der Adresse, die Sie eingegeben haben, tatsächlich Daten zu finden, so listet Calc die "Verfügbaren Tabellen/Bereiche" auf. (Bleibt dieser Bereich leer, kann Calc von der angegebenen Internetseite keine Daten einlesen.) Wählen Sie einen oder mehrere Bereiche aus. Soll Calc die Daten regelmäßig neu einlesen? Dann kreuzen Sie "Aktualisierung alle 60 Sekunden" an. Vielleicht möchten Sie die Zeitspanne ändern, die zwischen zwei Aktualisierungen vergeht? Dann ersetzen Sie die 60 Sekunden durch einen anderen Wert, zum Beispiel 600 Sekunden für zehn Minuten.

Klicken Sie dann auf OK. Die Daten erscheinen in Ihrer Tabelle.

Hinweis: In LibreOffice 6.0 hat sich ein Fehler eingeschlichen, mit dieser Version funktioniert das Einlesen externer Daten nicht. In der Version 6.1 ist der Fehler behoben.

Mehr zu Calc

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"