Text schief stellen mit Writer

26. Juli 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie einen Text leicht schräg stellen, zieht dieser automatisch die Aufmerksamkeit auf sich. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein Textfeld in Writer.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Um schief gestellten Text zu erzeugen, lesen Sie zunächst ein Textfeld an. Klicken Sie im Menü von LibreOffice Writer auf "Einfügen / Textfeld" und ziehen Sie bei gedrückter Maustaste ein Rechteck in Ihrem Dokument auf.

Achtung: In das neue Textfeld müssen Sie sofort etwas hineinschreiben, sonst verschwindet es gleich wieder.

Zunächst sieht der Text im Textfeld ganz normal aus. Um das zu ändern, klicken Sie das Textfeld an, so dass dessen Umrandung und Anfasser sichtbar werden. Mit Hilfe der Anfasser können Sie die Größe des Textfeldes ändern.

Um den Text schief zu stellen, öffnen Sie die Eigenschaften des Textfeldes in der Seitenleiste. Sollte diese nicht zu sehen sein, klicken Sie im Menü auf "Ansicht / Seitenleiste". Der Bereich "Eigenschaften" verbirgt sich in der Seitenleiste hinter dem Schraubenschlüssel-Symbol.

Zu den Eigenschaften gehören "Fläche", "Linie" sowie "Position und Größe". In letzterem Abschnitt finden Sie die "Drehung". Hier können Sie dem Textfeld auf mehrere Weisen drehen: Sie können mit der Maus an einem Zeiger ziehen, Sie können aus einem Ausklappmenü Kippwinkel in 45-Grad-Schritten auswählen oder Sie tragen in ein Textfeld eine beliebige Gradzahl ein. Letzteres ist vor allem hilfreich, wenn Sie mehrere Objekte mit genau der gleichen Drehung versehen wollen.

Oft sehen gekippte Texte besser aus, wenn sie einen farbigen Hintergrund haben. Diesen stellen Sie im Abschnitt "Fläche" ein. Stellen Sie die "Füllung" auf "Farbe" und ändern Sie diese von Weiß auf einen anderen Ton, indem Sie auf das Farbfeld darunter klicken.

Mehr zu Writer

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"