Wenn ein Bild sich nicht löschen lässt

23. Juli 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten ein Bild in Writer löschen oder bearbeiten, können es aber nicht anklicken? Mit dem Navigator bekommen Sie Zugriff.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. In Writer kann es vorkommen, dass ein Bild sich nicht anklicken lässt. Man stellt den Textfluss ein, schiebt Absätze hin und her. Und irgendwann stellt man fest, dass man auf das Bild nicht mehr zugreifen kann.

Das ist ein Fall für den Navigator. Den rufen Sie auf mit "Ansicht / Navigator" oder der Taste F5. Der Navigator zeigt Ihnen alle Bestandteile Ihres Dokuments übersichtlich an. Klicken Sie im Navigator auf "Bilder", so erhalten Sie eine Liste aller Grafiken im Dokument. In dieser Liste können Sie auf Bilder anklicken, auf die Sie im Textfenster nicht zugreifen können.

Die Grafiken tragen meist Namen wie Bild1, Bild2 und so weiter. Um ihnen bessere Namen zuzuweisen, rufen Sie jede Grafik zunächst per Doppelklick auf, um sie in Augenschein zu nehmen. Dann klicken Sie sie mit der rechte Maustaste an und klicken schließlich "Grafik / Umbenennen".

Außerdem finden Sie im Navigator Überschriften, Tabellen, Textrahmen, OLE-Objekte, Textmarken, Bereiche, Hyperlinks, Referenzen, Verzeichnisse, Kommentare und Zeichenobjekte. Gerade bei größeren Dokumenten, die aus unterschiedlichen Objekten bestehen, ist der Navigator sehr hilfreich.

Die Überschriften im Navigator entsprechen der Gliederung Ihres Dokuments. Manchmal tauchen hier Textabschnitte als Überschriften auf, die gar nicht dazu gehören. In dem Fall markieren Sie die entsprechenden Textabschnitte im Hauptfenster, klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen aus dem Kontextmenü die Option "Direkte Formatierung entfernen" - auch wenn gar keine besondere Formatierung zu sehen ist. Damit verschwinden die Einträge aus der Gliederung im Navigator.

Mehr zum Thema

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"