Doppelte E-Mails löschen

12. September 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

MODupRemover spürt doppelt vorhandene Mails im Posteingang auf und löscht sie auf Wunsch.

Doppelt vorhandene E-Mails bereinigen

MODupRemover spürt doppelt vorhandene Mails im Posteingang auf und löscht sie auf Wunsch.

Frage: Vor einigen Tagen ist die Internetverbindung beim Abruf der neuen E-Mails abgebrochen. Ich habe nun eine ganze Menge E-Mails doppelt in meinem Outlook. Gibt es eine einfachere Möglichkeit, die Dubletten los zu werden, anstatt alle zu markieren und zu löschen?

Antwort: Dazu können Sie das kostenlose Tool MODupRemover (www.mobackup.de/moduplicateremover) nutzen. MODupRemover (abgekürzt für „Microsoft Outlook Duplicates Remover“) spürt doppelt vorhandene Mails im Posteingang von Outlook auf und listet sie auf. Sie können dann selbst entscheiden, welche mehrfach vorhandenen Mails gelöscht werden sollen.


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"