Weiteren Kalender anlegen

17. Februar 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So legen Sie weitere Kalender in Ihrem Outlook an.

Mehrere Kalender in Outlook

So legen Sie weitere Kalender in Ihrem Outlook an.

Frage: Wie kann ich parallel zu meinem Kalender weitere Kalender erstellen? Zum Beispiel Belegungspläne für Sitzungszimmer oder andere Räume, die vermietet werden.

Antwort: Die entsprechende Funktion ist ein wenig versteckt:

1. Öffnen Sie den Kalender.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Navigationsleiste links oben in den Bereich unter "Meine Kalender" (auf eine leere Fläche oder auf "Kalender", jedoch nicht auf "Kalender in Archivordner").

3. Rufen Sie den Befehl "Neuer Ordner" auf.

4. Geben Sie eine Bezeichnung für den neuen Kalender ein.

5. Achten Sie darauf, dass im Feld "Ordner enthält Elemente des Typs" unbedingt "Kalender" steht und dass im Feld „Ordner soll angelegt werden unter“ der Kalender gewählt ist.

6. Schließen Sie den Dialog.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"