Webseiten per E-Mail versenden
© sdecoret - Adobe Stock

Webseiten per E-Mail versenden

Auf diese Weise können Sie aus dem Internet Explorer heraus den Inhalt einer Webseite per E-Mail mit Outlook senden.

Manchmal ist es notwendig, den Inhalt einer Webseite und nicht nur den Link darauf per E-Mail zu versenden – zum Beispiel wenn der Inhalt der Seite sich oft ändert oder wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie genau die aktuelle Fassung der Seite weiterleiten.

Der Internet Explorer bringt dazu eine spezielle Funktion mit: Öffnen Sie die Seite damit und rufen Sie den Befehl „Seite, Seite über E-Mail senden“ auf (in Firefox gibt es keinen entsprechenden Befehl). Dadurch wird eine neue E-Mail in Outlook geöffnet und die Webseite eingefügt:

 

  • Wenn Sie als Nachrichtenformat in Outlook das Nur-Text-Format eingestellt haben (Befehl „Extras, Optionen, E-Mail-Format“ bzw. in Outlook 2010 „Datei, Optionen, E-Mail, Nachrichten verfassen“), wird die Webseite als Anhang verschickt.

  • Wenn Sie stattdessen das HTML-Format verwenden, wird die formatierte Webseite in den Nachrichtentext eingefügt.