Legen Sie eine Notiz einfach im Ordner ab
© sdecoret - Adobe Stock

Legen Sie eine Notiz einfach im Ordner ab

Manchmal will man einfach nur kurz eine Notiz festhalten, zum Beispiel etwas, was man nicht vergessen will, wenn man eine E-Mail beantwortet. Dafür verfügt Outlook zwar über die Notizfunktion, die aber unpraktisch ist, wenn die Notiz in einem bestimmten O

Was die wenigsten wissen: Outlook verfügt über eine Funktion namens Öffentliche Nachricht. Damit legen Sie eine Nachricht in Ihrem Posteingang oder einem bestimmten Ordner an, ohne sie erst versenden zu müssen. Trotz der Bezeichnung ist diese Nachricht nur für Sie sichtbar. Eine Öffentliche Nachricht legen Sie so an:

 

  1. Wechseln Sie in den Ordner, in dem die Notiz abgelegt werden soll.
  2. In Outlook ab 2010 rufen Sie den Befehl Start – Neue Elemente – Weitere Elemente – Öffentliche Nachricht in diesem Ordner bereitstellen auf, in Outlook 2007 lautet der Befehl Datei – Neu – Öffentliche Nachricht in diesem Ordner.
  3. Es erscheint ein Nachrichtenfenster, in dem die Empfängerfelder fehlen. Geben Sie einen aussagekräftigen Betre und in das Nachrichtenfeld die Notiz ein. Falls nötig, formatieren Sie die Notiz und/oder fügen noch Dateien ein. Sie können der öffentlichen Nachricht auch Kategorien zuweisen.
  4. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Öffentliche Nachricht A.

Öffentliche Nachrichten erkennen Sie im Posteingang oder in einem Ordner am Icon in der Spalte Symbol: Es handelt sich um einen gelben Notizzettel mit einem blauen Pin. Der Pin bedeutet allerdings nicht, dass die Nachricht am oberen Rand der Nachrichtenliste stehen bleibt, wenn Sie die Nachrichten zum Beispiel chronologisch nach der Spalte Erhalten sortieren. Sobald neue Nachrichten eintreffen, wird sie vielmehr nach unten verschoben.

Wenn die Notiz Sie an etwas erinnern soll, was mit einer bestimmten E-Mail zu tun hat, macht das aber nichts, da die Notiz mit der E-Mail „mitwandert“.