Ausgeblendete Datenreihen in Diagrammen anzeigen

Ausgeblendete Datenreihen in Diagrammen anzeigen

So zeigen Sie Daten aus unsichtbaren Zeilen in Diagrammen an

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie Sie in Excel erreichen, dass Ihre gesamten Datenreihen in einem Diagramm dargestellt werden, obwohl einige Datenreihen in der Tabelle, auf die sich das Diagramm bezieht, ausgeblendet sind?

In Excel werden bei der Erstellung eines Diagramms, welches Daten aus ausgeblendeten Zeilen oder Spalten enthält, die ausgeblendeten Werte normalerweise nicht in dem Diagramm dargestellt. Dieses ist mit Absicht so programmiert. Um ausgeblendete Werte dennoch innerhalb eines Diagramms darzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

 

  1. Aktivieren Sie das Diagramm durch einen Mausklick auf die Diagrammfläche.
  2. Wählen Sie das Kommando "Extras – Optionen", wenn Sie Excel bis Version 2003 einsetzen. In dem erscheinenden Dialogfenster wechseln Sie in das Register "Diagramm”. Wenn Sie Excel ab Version 2007 einsetzen, klicken Sie im Register "Diagrammtools – Entwurf" der Multifunktionsleiste auf "Daten auswählen" in der Gruppe "Daten" und anschließend auf die Schaltfläche "Ausgeblendete und leere Zellen".
  3. Entfernen Sie dann das Kreuz bei der Option "Nur sichtbare Zellen werden gezeichnet", wenn Sie Exccel bis einschließlich Version 2003 verwenden. Beim Einsatz von Excel ab Version 2007 setzen Sie ein Kreuz bei "Daten in ausgeblendeten Zeilen und Spalten anzeigen".


     
  4. Nach der Bestätigung mit "OK” erscheinen auch ausgeblendete Zellen.