Autoausfüllen per Excel-Makro

Autoausfüllen per Excel-Makro

Wie Sie Zellen automatisch per VBA mit Werten füllen

Um eine Formel oder eine Zahl in Excel schnell in einen ganzen Bereich zu kopieren, verwenden Sie die Funktion AutoAusfüllen. Das ist die Möglichkeit, einen Zellbereich per Ziehen mit der Maus zu kopieren.

Auch mit der Excel-Makrosprache VBA können Sie diese Möglichkeit nutzen. Das folgende Makro zeigt, wie das geht:

 

Sub AutoFuellen()
With ActiveSheet
.Range("a1").FormulaLocal = "=zufallszahl()"
.Range("A1:A10").FillDown
End With
End Sub

Das Makro schreibt zuerst die Formel ZUFALLSZAHL in Zelle A1 der aktiven Tabelle und zieht diese Formel anschließend in den gesamten Zellbereich A1:A10. Die folgende Abbildung zeigt, wie das Ergebnis aussieht:

Um das Ausfüllen in andere Richtungen zu erledigen, ersetzen Sie FillDown durch FillUp (aufwärts ausfüllen), FillLeft (nach links ausfüllen) oder FillRight (nach rechts ausfüllen).

Tipp: Falls Sie wissen möchten, wie Sie die Makrosprache VBA verwenden und Makros in Excel eingeben und starten, finden Sie hier eine Kurzbeschreibung:

www.exceldaily.de/excel-makros-vba/artikel/d/
so-geben-sie-makros-in-excel-ein.html