Dokumente schief eingescannt? So richten Sie sie gerade!

16. April 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Eine Leserin fragte mich: "Ich habe für eine Bewerbung mehrere Zeugnisse eingescannt. Leider sind die Dokumente alle schief. Wie kann ich sie begradigen?"

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Ein Dokument hundertprozentig gerade einzuscannen, ist fast unmöglich. Und wenn Sie schon mal versucht haben, eine eingelesene Textseite in Gimp gerade zu richten, dann wissen Sie, dass das keinen Spaß macht.

Sehr viel einfacher geht es mit Scantailor. Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, erscheint ein größtenteils leeres Fenster. In der Mitte werden Sie aufgefordert, ein "Neues Projekt" anzulegen. Auch wenn Sie nur wenige Seiten bearbeiten möchten, klicken Sie diese Option an. Es erscheint ein Dialogfenster, in dem Sie das "Eingabeverzeichnis" mit den gescannten Seiten und ein "Ausgabeverzeichnis" für die bearbeiteten Seiten auswählen.

Falls das Programm keine oder eine unpassende Auflösung in den Dateien erkennt, korrigieren Sie das im nächsten Fenster. Klicken Sie unter "Korrektur notwendig" auf "Alle Seiten", stellen Sie den dpi-Wert auf 600x600 und klicken Sie dann auf "Übernehmen". Wenn das erledigt ist, können Sie auf OK klicken.

Das Programm verarbeitet mehrere Seiten auf einmal in sechs Schritten. Im ersten Schritt kann das Programm die "Seiten drehen", und zwar in 90-Grad-Schritten.

Schritt 2, "Seiten aufteilen" brauchen Sie, wenn Sie Ihre Scans mit einem Texterkennungsprogramm in Text umwandeln wollen.

Schritt 3, "Ausrichten" ist der wesentliche Schritt, wenn Sie die Texte gerade ausrichten wollen. Klicken Sie auf den Abspielknopf, damit das Programm das für alle Seiten erledigt. Scantailor erkennt auch Drehungen, die nur einen Bruchteil eines Grades ausmachen, und korrigiert sie zuverlässig. In meinen Tests musste ich den Drehwinkel nie manuell nachjustieren.

Damit Din-A4-Seiten nachher immer noch die Größe Din-A4 haben, setzen Sie die "Stege (Ränder)" in Schritt 5 alle auf Null und lassen auch hier die Verarbeitung durchlaufen. Anschließend können Sie Ihre Seiten in Schritt 6 ausgeben. Ich empfehle, die "Methode" von "Schwarzweiß" auf "Farbe/Graustufen" umzuschalten und das auf alle Seiten anzuwenden. Dazu klicken Sie erst "Anwenden auf" und dann "alle Seiten".

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"