Ubuntu als Android-Alternative

22. Mai 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wussten Sie, dass Sie Ubuntu auf einem Handy installieren können? Das Projekt heißt "Ubuntu Touch", stammt ursprünglich vom Ubuntu-hersteller Canonical und wird jetzt von einer Community weiterentwickelt.

Android / Deutsch / Open Source. Wenn Sie ein Fairphone 2, ein OnePlus One oder ein Google Nexus 5 haben, können Sie Ubuntu Touch auf Ihrem Handy installieren. Das einzige Tablet, auf dem das System läuft ist das "BQ Aquaris M10 FHD".

Von diesen Geräten hat das Nexus 5 einige Vorteile: Es ist aktuell unter 200 Euro zu haben, man kann auf ihm auch etliche andere Systeme installieren, und man kann es als PC-Ersatz nutzen, indem man Bildschirm, Maus und Tastatur anschließt.

Die Entwickler legen Wert darauf, dass Ubuntu Touch sicherer als Android ist, weil potenziell unsichere Teile des Systems standardmäßig blockiert sind. Es ist auch nicht wie Android oder iOS auf eine Cloud angewiesen.

Ubuntu Touch wird mit grundlegenden Apps ausgeliefert: die üblichen Telefonfunktionen, Kontakte, Termine und Musik. Anders als bei Android können Sie die Kalender-App direkt mit Ihrem NextCloud-Server abgleichen. Weitere Apps können Sie aus einem Software-Store installieren, der hier "OpenStore" heißt. Dort stehen schon über 1.000 Apps zur Verfügung. Für die Navigation unterwegs steht das Programm uNav zur Verfügung, das auf Karten aus der OpenStreetMap beruht. Der Dateiabgleich mit NextCloud steht ebenso zur Verfügung wie mehrere Wetter-Apps, der Apothekennotdienst, eine Einkaufsliste, das deutsche Handyticket und eine Fernbedienung für das Smart-TV-Programm Kodi. Am Chat-Dienst Matrix nehmen Sie mit der App "uMatriks" teil.

Sie können mit Ubuntu Touch Geocachen, Ihren Blutdruck und Ihr Gewicht aufzeichnen. Viele Apps sind als sogenannte "Web Apps" ausgeführt, beruhen also im Wesentlichen auf den Internetseiten der entsprechenden Angebote, zum Beispiel Whatsapp, die Tagesschau oder die ADAC-App.


LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"