Konfiguration, Adressfilter, Adhoc, WLAN
© mtkang - Shutterstock

So richten Sie eine Internetverbindung unter Ubuntu ein

Mit hilfreicher Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie richte ich unter Ubuntu eine Internetverbindung ein?

Der Weg vom Ubuntu Betriebssystem ins World Wide Web ist nicht weit, der Schritt kein schwieriger. Mit lediglich ein paar Handgriffen stellen Sie in Ubuntu eine Verbindung zum Internet her.

  1. Rufen Sie über das Zahnrad-Symbol in der Ubuntu-Symbolleiste die Systemeinstellungen auf.

  2. Klicken Sie in der Sektion „Hardware" auf Netzwerk.

  3. Hier können Sie die WLAN-Verbindung aktivieren. Schieben Sie dazu den Regler auf „An".

  4. Die verfügbaren Netzwerke erscheinen unter „Drahtlos".

  5. Wählen Sie Ihr Heimnetzwerk aus.

  6. Geben Sie unter „Legitimierung für Funknetzwerke wird benötigt" Ihr Passwort ein.

  7. Bestätigen Sie mit einem Klick auf Verbinden.