Formulare automatisch ausfüllen

19. März 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Es gibt kaum eine lästigere und nervigere Aufgabe, als Formulare von Behörden oder Überweisungen auszufüllen – doch Sie können sich jede Menge Zeit und Nerven sparen:

Mit dem praktischen Tool „Formfiller“ sowie einem Scanner übernimmt Ihr PC die meiste Arbeit für Sie.

Dazu scannen Sie einfach das Formular ein und markieren anschließend in Formfiller die Felder, in die Text eingeben werden soll. Anschließend füllen Sie diese Felder aus und können künftig ähnliche Formulare automatisch ausfüllen lassen. Natürlich können Sie nachträglich noch Änderungen vornehmen und beispielsweise bei Überweisungen den Betrag ändern.

Formfiller ist auch praktisch bei Freistellungsaufträgen: Ihre Anschrift und die Bankverbindung werden automatisch eingefüllt und Sie müssen lediglich noch das Datum ändern sowie gegebenenfalls die Beträge anpassen.

Download von Formfiller 1.5: http://toolsandmore.de/Central/Produkte/Software/Desktop/Formfiller/

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?

Wofür gibt Deutschland eigentlich Geld aus?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"