Sonderzeichen ganz einfach

25. Juli 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie öfter Sonderzeichen aus anderen Sprachen brauchen, können Sie diese einfach aus mehreren normalen Zeichen zusammensetzen.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn aus <3 ein Herz wird, aus /o das skandinavische gestrichene o oder aus oc das Copyright-Zeichen, dann ist ein so genanntes "Compose"-Programm im Spiel. Diese wandeln eine Zeichenfolge in ein Sonderzeichen um. Unter Windows erledigt WinCompose diese Aufgabe, in Linux ist die Funktion schon eingebaut.

Windows
Laden Sie WinCompose herunter und installieren Sie es. Um ein Sonderzeichen zu erzeugen, drücken Sie zuerst eine Auslösertaste, die das Programm aktiviert. Danach geben Sie eine kurze Zeichenfolge ein, aus der WinCompose das Sonderzeichen erzeugt. Insgesamt sind 1700 Zeichen im Programm hinterlegt, weitere können Sie selbst definieren. Als Auslösertaste ist die rechte Alt-Taste vorgegeben. Da diese auf deutschen Tastaturen nicht existiert, können Sie die Taste ändern. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das WinCompose-Symbol unten rechts neben der Uhrzeit. Aus dem Kontextmenü wählen Sie "Optionen". Jetzt stellen Sie unter dem Karteireiter "General" die "Compose-Taste" ein. Ich empfehle eine Taste, die Sie möglichst selten brauchen, zum Beispiel "Pause". Welche Zeichen Sie so eingeben können, sehen Sie, wenn Sie im Kontextmenü auf "Sequenzen" klicken.

Linux
In Ubuntu ist die Compose-Funktion schon eingebaut. Es kann aber sein, dass sie deaktiviert ist. Rufen Sie die Systemeinstellungen auf und klicken Sie auf "Tastatur". Unter dem Karteireiter "Tastaturkürzel" klicken Sie links auf "Texteingabe" und rechts auf "Compose-Taste". Rechts daneben steht entweder die Bezeichnung der aktuellen Compose-Taste oder "Deaktiviert". Klicken Sie an dieser Stelle, um eine Compose-Taste einzustellen, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Tipp: Mit der rechten Strg-Taste funktionieren die Sonderzeichen auch in LibreOffice. Die Liste der möglichen Zeichen finden Sie unter
/usr/share/X11/locale/en_US.UTF-8/Compose

Mehr zum Thema WinCompose

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"