Wie kann ich versehentlich vom USB-Stick gelöschte Dateien wiederherstellen?

23. Oktober 2019

Erfahren Sie hier, mit welchem Datenrettungs-Tool Sie Ihre versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen können

Wenn Sie versehentlich Dateien von Ihrem USB-Stick löschen, so können Sie noch mit bestimmten Tools die Dateien wiederherstellen. Derzeit das beste kostenlose Datenrettungs-Tool ist „EaseUS Data Recovery Wizard Free“. Die einzige Einschränkung: Die wiederherzustellende Datenmenge ist auf 2 GB begrenzt.

Größere Datenmengen lassen sich nur mit den kostenpflichtigen Versionen von „EaseUS Data Recovery Wizard“ wiederherstellen. In der Praxis reicht die kostenlose Version jedoch meist aus.

Mit der folgenden 1-2-3-Anleitung installieren Sie das Datenrettungs-Tool:

1. Speichern Sie keine Dateien mehr auf dem betreffenden USB-Stick, da die gelöschten Dateien dabei womöglich überschrieben werden.

2. Laden Sie EaseUS Data Recovery Wizard Free herunter.

3. Öffnen Sie mit der Tastenkombination STRG+J die Download-Liste Ihres Browsers und starten Sie das heruntergeladene Programm DRW_FREE.EXE durch einen Doppelklick.

4. Bestätigen Sie die Nachfrage der Benutzerkontensteuerung mit OK.

5. Folgen Sie dem Installationsassistenten und akzeptieren Sie dabei die Lizenzbestimmungen.

Nach dem Abschluss der Installation wird EaseUS Data Recovery Wizard Free automatisch aufgerufen. So retten Sie damit Ihre gelöschten Dateien:

1. Stecken Sie den USB-Stick an, sofern er noch nicht mit Ihrem PC verbunden ist. Er wird als LOKALE FESTPLATTE erkannt.

2. Wählen Sie das betreffende Laufwerk aus. Es wird blau hinterlegt.

3. Klicken Sie auf die orange Schaltfläche SCAN. Es werden Ihnen sofort unter SCHNELLSCAN ERGEBNISSE wiederherstellbare Dateien und Ordner angezeigt. Schwieriger wiederherzustellende Daten wie etwa eine verlorene Partition finden Sie unter TIEFSCAN ERGEBNISSE . Diese Suche dauert einige Minuten.

4. Markieren Sie die gewünschten Dateien oder Ordner.

5. Stellen Sie die Dateien mit einem Klick auf WIEDERHERSTELLEN wieder her. Dazu geben Sie einen Ordner auf Ihrer Festplatte an, in dem die Dateien wiederhergestellt werden sollen.

Meine Empfehlung: Sie können EaseUS Data Recovery Wizard Free nicht nur bei USB-Sticks anwenden, sondern auch bei internen und externen Festplatten sowie Speicherkarten. Das Wiederherstellen von Dateien ist sogar teilweise nach einem Neuformatieren eines Datenträgers noch möglich.

Wenn Sie noch mehr Tipps und Tricks zur Rettung gelöschter Dateien oder zum Anlegen von Sicherheitskopien erfahren möchten, testen Sie jetzt ohne Risiko "PC-Wissen für Senioren" - hier klicken!

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"