Internet-Sicherheit Lassen Sie sich nicht von der Cookie-Abfrage nerven

10. Dezember 2018

Erfahren Sie hier, wie Sie den lästigen Cookie-Hinweis unterdrücken können

Rufen Sie erstmals eine Webseite mit Ihrem Browser auf, erscheint dort oben oder unten ein Cookie-Hinweis. Das ist die Umsetzung der „Cookie-Richtlinie“, die von der EU bereits 2011 beschlossen wurde.

Sie werden mit dieser Cookie-Einblendung darüber informiert, dass die Webseite Daten von Ihnen in einer Textdatei auf Ihrem PC speichert und abfragt. Das dient dem Datenschutz, ist aber nach deutschen Recht aktuell gar nicht erforderlich.

Spätestens nachdem Sie drei- oder viermal gelesen haben, dass Webseiten Cookies speichern, sollte das auch ausreichen. Doch diese Hinweise kommen immer wieder und rauben Ihnen unnötig Zeit.

Sie werden von den Cookie-Hinweisen nicht einmal verschont, wenn Sie im privaten Modus Ihres Browsers surfen oder Cookies auf andere Weise unterdrücken.

Zur Zeitersparnis empfehle ich Ihnen aus diesem Grund die Browser-Erweiterung „CookiesOK“, die für Firefox, Google Chrome und Opera verfügbar ist, nicht allerdings für Internet Explorer und Microsoft Edge.

Zur Installation rufen Sie mit Ihrem Browser unsere sichere Service-Webseite auf und dort den passenden Link zu CookiesOK für Ihren Browser. Klicken Sie im Fall von Firefox auf die Schaltfläche ZU FIREFOX HINZUFÜGEN bzw. auf die entsprechende Schaltfläche bei Ihrem Browser.

Nachdem Sie die Installation bestätigt haben, erscheint ein neues, orangenes OK-Symbol in der Symbolleiste Ihres Browsers. Darüber können Sie mit STOP COOKIESOK die Erweiterung abschalten. Ansonsten unterdrückt CookiesOK ab sofort die störenden CookieMeldungen und spart Ihnen viel Zeit und Nerven.

Meine Empfehlung: Lassen Sie sich nicht alles gefallen, was Ihnen die EU-Politiker mit ihrer Regulierungswut aufs Auge drücken möchten. Nutzen Sie CookiesOK und befreien Sie sich von den zeitraubenden Cookie-Meldungen. Wenn Sie sonst etwas bei Ihrem Browser oder dem Internet stört, informieren Sie mich über den Computerwissen Club: club. computerwissen.de

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"