Multimedia

Drum-Computer kostenlos

19. Juni 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Ohne fette Beats geht bei moderner Popmusik fast gar nichts. Kein Problem mit Hydrogen.

Wenn Sie gerne am Computer Musik machen, dann brauchen Sie natürlich Trommeln. Mit dem kostenlosen Programm „Hydrogen“ können Sie die im Handumdrehen zusammenklicken. Hydrogen können Sie unter www.hydrogen-music.org herunterladen. Es ist weitgehend auf Deutsch übersetzt, enthält aber auch englische Fachbegriffe. Wenn Sie das Programm installiert haben, klicken Sie am besten zuerst auf „Projekt / Demo öffnen“, um die Möglichkeiten des digitalen Trommlers kennenzulernen.

Um ein eigenes Stück zu erzeugen, klicken Sie dann auf „Projekt / Neu“. Die Stücke setzen sich aus „Patterns“ und „Songs“ zusammen. Ein Pattern ist ein Takt von Trommelschlägen, die immer wiederholt werden. Sie können einfach ein Pattern erzeugen und das die ganze Zeit laufen lassen. Die meisten Songs setzen sich aber aus mehreren Patterns zusammen.

Wenn Sie irgendwo in den großen hellgrauen Bereich unten in der Mitte klicken, erzeugen Sie damit einen Trommelschlag. Welche Trommel Sie dabei anschlagen, steht links am Rand: Das vorgegebene Drum Set entspricht einem typischen Schlagzeug, wie es bei aktueller Popmusik auf der Bühne steht. „Kick“ ist die große Basstrommel, die am Schlagzeug mit dem Fuß bedient wird.

Die Spalte, in der Sie klicken, bestimmt den Zähler im Takt. Voreingestellt ist ein 4/4-Takt, in den Sie aber auch Achtelnoten eingeben können, daher sind als „Size“ (Größe) und „Resolution“ (Auflösung) jeweils 8 eingetragen. Walzer- oder Jazz-Fans können aber auch ganz andere Rhythmen programmieren, 3/4, 5/4 und dergleichen sind gar kein Problem.

Im oberen Bereich sehen sie mehrere Spuren, in die Sie Ihre Patterns jeweils taktweise eintragen können. Links vor jeder Spur steht „Pattern 1“, „Pattern 2“ und so weiter. Wenn sie hier klicken, wird das jeweilige Pattern unten im Pattern-Editor geöffnet.

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"