Multimedia

So reparieren Sie übersteuerte Tonaufnahmen

25. September 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn der Ton bei der Aufnahme zu laut ist, werden die Gipfel der Schallwellen abgeschnitten. Das klingt scheußlich, lässt sich aber reparieren.

Übersteuerter Ton entsteht, wenn bei einer Audio-Aufnahme das Signal so laut ist, dass die Schallwellen über die maximal vorgesehene Lautstärke hinausgehen. Wird der Pegel bei der Aufnahme optisch angezeigt, ist in diesen Fällen meist ein rotes Signal zu sehen. Zu hören ist ein deutliches, hässliches Störgeräusch.

Das beste Werkzeug zur Tonbearbeitung ist das kostenlose Programm Audacity, das Sie unter audacity.sourceforge.net herunterladen können. Die Internetseite ist englisch, das Programm selbst hat aber auch eine deutsche Oberfläche.

Wenn Sie sich übersteuerten Ton in Audacity anschauen, dann sehen Sie, dass die Schallwellen oben und unten an die Grenzen der Tonspur stoßen. Vergrößern Sie die Wellenform soweit, dass Sie einzelne Wellenberge sehen können, so ist auch leicht zu sehen, warum diese Störung so scheußlich klingt: Statt der runden Form natürlicher Schallwellen wird übersteuerter Ton digital abgeschnitten, es ergeben sich eckige Formen.

Um die störenden Ecken zu beseitigen, machen Sie den Ton zunächst leiser und ergänzen dann im nächsten Schritt die fehlenden runden Wellenberge mit dem Filter "Clip Fix". Je nachdem, wie stark die Aufnahme übersteuert ist, können Sie die Lautstärke um fünf bis zehn Dezibel absenken. Dadurch entsteht Freiraum nach oben, in den Clip Fix die fehlenden Formen interpolieren kann. Senken Sie die Lautstärke zu wenig ab, so werden auch die hinzuberechneten Wellenberge abgeschnitten. Wenn jedoch auch zehn Dezibel nicht ausreichen, ist die Störung wahrscheinlich zu stark um sich noch beheben zu lassen.

Um die Lautstärke abzusenken, benutzen Sie den "Effekt / Verstärken" und geben einen negativen Wert ein, zum Beispiel -5. Anschließend wenden Sie "Effekt / Clip Fix" an.

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"