Alle Excel-Menüs und Symbolleisten ausschalten

01. Oktober 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So sorgen Sie für rudimentäre Tabellen

Wenn Sie alle Symbolleisten und Menüs ausschalten, erhalten Sie eine Excel-Oberfläche, in der nichts vom Tabellenblatt ablenkt. Die folgende Abbildung zeigt, wie das Ergebnis aussieht:

Verwenden Sie ein Makro, um dieses Ziel zu erreichen. Hier ist der Programmcode:

Sub AlleMenüsAusblenden()
Dim Menue As CommandBar
For Each Menue In Application.CommandBars
 Menue.Enabled = False
Next Menue
End Sub

Um alle Menüs und Symbolleisten wieder einzublenden, ändern Sie die Wertzuweisung an die Enabled-Eigenschaft wie folgt ab:

Menue.Enabled = True

Hinweis: Nach dem Aufruf des Abschalt-Makros ist der Befehl "Extras – Makro" nicht mehr verfügbar. Rufen Sie das Makro zum Wiedereinschalten dann direkt über den VBA-Editor auf. Drücken Sie dazu ALT F11 und starten Sie das Makro dann über die Funktionstaste F5.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"