Das können Sie tun, wenn Excel-Spalten nicht sichtbar sind

01. April 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So sorgen Sie dafür, nicht verwendbare und unsichtbare Spalte wieder einzublenden und sichtbar zu machen

In Excel-Tabellen kann es passieren, dass eine Spalte A zwar mit den Pfeiltasten angewählt werden kann, aber dennoch nicht wird. Auch das Auswählen der gesamten Tabelle und der Aufruf von FORMAT - SPALTE - EINBLENDEN hilft dann nicht. In Excel ab Version 2007 heißt dieser Befehl START - ZELLEN - FORMAT - AUSBLENDEN & EINBLENDEN -: SPALTEN EINBLENDEN.

In diesem Fall ist die Fensterfixierung die Ursache. So heben Sie diese Fixierung auf:

Wählen Sie im Menü FENSTER den Befehl FIXIERUNG AUFHEBEN, um die scheinbar ausgeblendeten Spalten wieder sehen zu können. In Excel ab Version 2007 finden Sie den Befehl unter ANSICHT - FENSTER - FENSTER FIXIEREN.

Zum Hintergrund: Der Befehl FIXIEREN bewirkt zwei Dinge:

Die Zeilen oberhalb und die Spalten links von der aktiven Zelle werden fixiert, sodass bei einem Bildlauf durch die Spalten und Zeilen diese als Überschriften bzw. Titelspalten stehen bleiben. Zweitens werden aber auch die Spalten und Zeilen im Titelbereich, die sich im Moment der Fixierung im nicht sichtbaren Bereich befinden, nicht mehr angezeigt. Das führt zu der beschriebenen Besonderheit.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"