Einfügeoptionen zur Formatierung in Excel dauerhaft abschalten

24. Juni 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wenn Sie mit der Reihenfolge der Balken in einem Diagramm nicht zufrieden sind, brauchen Sie die Daten nicht anders anzuordnen. Sorgen Sie stattdessen über einen Trick für eine andere Sequenz der Balken

So deaktivieren Sie das Einfügen-Menü in Excel 2010

So deaktivieren Sie das Einfügen-Menü in Excel 2010

Über das Smarttag EINFÜGEOPTIONEN haben Sie die Möglichkeit, nach dem Einfügen von Zellen sofort eine passende Formatierung der zuvor eingefügten Inhalte vorzunehmen. Die folgende Abbildung zeigt diese Optionen in der Praxis:

Wählen Sie passende Formatierungen nach dem Einfügen von Inhalten

Wenn Sie nicht möchten, dass die Smarttag-Schaltfläche beim Einfügen automatisch erscheint, können Sie das auch unterbinden. Das geht so:

  1. Excel 2003: Rufen Sie im Menü EXTRAS den Befehl OPTIONEN auf. In der erscheinenden Dialogbox aktivieren Sie das in der folgenden Abbildung dargestellte Register BEARBEITEN:
     
    Die Excel-Optionen zum Bearbeiten von Zellinhalten
     
    Deaktivieren Sie die beiden Optionsfelder OPTIONEN-SCHALTFLÄCHE BEIM EINFÜGEN KOPIERTER DATEN ANZEIGEN und OPTIONEN-SCHALTFLÄCHE BEIM EINFÜGEN VON ZELLEN UND OBJEKTEN ANZEIGEN. Diese Einstellung bestätigen Sie mit OK.
  2. Excel 2007: Klicken Sie die Office-Schaltfläche oben links an und wählen Sie aus dem Menü die Schaltfläche EXCEL-OPTIONEN. Wechseln Sie in das Register ERWEITERT. Hier finden Sie im Bereich AUSSCHNEDIEN, KOPIEREN UND EINFÜGEN ZWEI Kontrollkästchen, die genau gleich benannt sind. Schalten Sie die beiden Kontrollkästchen OPTIONEN-SCHALTFLÄCHE BEIM EINFÜGENKOPIERTRE DATEN ANZEIGEN ab.
     
    Ändern Sie die Einstellungen in Excel-Version 2007
     
    Schließen Sie das Dialogfenster über OK.
  3. Excel 2010: Wählen Sie das Menü DATEI aus der Multifunktionsleiste. Klicken Sie auf die Schaltfläche OPTIONEN. Wechseln Sie in das Register ERWEITERT. Schalten Sie das Kontrollkästchen SCHALTFLÄCHE FÜR EINFÜGEOPTIONEN ANZEIGEN, WENN INHALT EINGEFÜGT WIRD ab.
     
    So deaktivieren Sie das Einfügen-Menü in Excel 2010
     
    Schließen Sie das Dialogfenster über OK.

Wenn Sie anschließend Inhalte in Ihre Excel-Tabellen einfügen, zeigt Excel das Menü zur Schnellformatierung der Zellen nicht mehr an.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"