Excel-Kommentare formatieren und ihr Erscheinungsbild verändern

03. April 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Kommentare und Notizen ganz nach Wunsch gestalten

Die Schriftgröße und Farbe von Kommentaren können Sie ändern

Die Schriftgröße und Farbe von Kommentaren können Sie ändern

Wenn Sie in Ihren Listen häufig Zellen mit Kommentaren (auch Notizen genannt) versehen, werden Sie manchmal schon den Wunsch gehabt haben, diese in ihrer Darstellung zu verändern.

Damit die Kommentare besser lesbar sind, möchten Sie vielleicht die Schriftgröße oder die Farbe verändern. Auf den ersten Blick scheint Excel aber keine Optionen zur Änderung der Standardformatierung anzubieten. Das stimmt aber nicht, die Optionen sind nur etwas versteckt.

Die Schriftgröße und Farbe von Kommentaren können Sie ändern

Text in einem Kommentar können Sie auf die gleiche Weise verändern wie Text, den Sie anderswo in Ihrem Arbeitsblatt eingegeben haben. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie die Zelle mit dem Kommentar mit der rechten Maustaste an.
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl KOMMENTAR BEARBEITEN.
  3. Rufen Sie den Befehl KOMMENTAR aus dem Menü FORMAT auf, wenn Sie Excel bis Version 2003 verwenden. In Excel 2007 und Excel 2010 verwenden Sie die Tastenkombination STRG 1.
     
    Hier finden Sie die Möglichkeit, den Kommentar zu formatieren
     
  4. In unten abgebildeter Box nehmen Sie die Formatierungseinstellungen für den aktivierten Kommentar vor.



  5. Nachdem Sie alle Formatierungen vorgenommen haben, bestätigen Sie die Einstellungen mit der Schaltfläche OK.

Weitere Formatierungsoptionen für Kommentare in Tabellen können Sie über ANSICHT - SYMBOLLEISTEN und die Symbolleiste ZEICHNEN einblenden. Mit den Schaltflächen dieser Symbolleiste lässt sich beispielsweise die Rahmenfarbe verändern oder ein 3D-Schatten definieren.

Hintergründe von Kommentaren farblich verändern

Neben der Schriftfarbe haben Sie auch die Möglichkeit die Hintergrundfarbe eines Kommentars individuell zu verändern.

Über die Farbe der Kommentare können Sie beispielsweise auf weitere Informationen vermitteln, beispielsweise rote Kommentare für Hinweise zu Formeln und grüne Kommentare für Hinweise zur Dateneingabe.

Text in einem Kommentar können Sie auf die gleiche Weise verändern wie Text, den Sie anderswo in Ihrem Arbeitsblatt eingegeben haben. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie die Zelle mit dem Kommentar mit der rechten Maustaste an.
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl KOMMENTAR BEARBEITEN. Das Kommando steht Ihnen in allen Excel-Versionen zur Verfügung.
  3. Excel zeigt den Kommentar nun in einen Fenster an. Klicken Sie den Rahmen des Kommentarfensters mit der rechten Maustaste und wählen Sie das Kommando KOMMENTAR FORMATIEREN, das Ihnen alle Excel-Versionen anbieten. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination STRG 1 verwenden, um das Fenster darzustellen.



    In dem Dialogfenster nehmen Sie die Formatierungseinstellungen für den aktivierten Kommentar vor.
  4. Nachdem Sie Ihre Formatierung festgelegt haben, bestätigen Sie die Einstellungen mit der Schaltfläche OK.

Um beispielsweise die Hintergrundfarbe eines Kommentars zu ändern, verwenden Sie das Register FARBEN UND LINIEN. Die folgende Abbildung zeigt, wie ein Kommentar mit einem roten Hintergrund aussieht:

Verwandte Themen:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"