In 7 Schritten entfernen Sie Duplikate aus Ihren Listen

22. April 2019
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wer mit Listen arbeitet, kennt das Problem der Duplikate: Blitzschnell schleichen sie sich bei der Eingabe ein. Wussten Sie, dass Excel über ein Standard-Tool verfügt, mit dem Sie Duplikate automatisch aufspüren und löschen? Ich verrate Ihnen, wie Sie dieses Zauber-Tool starten und für sich arbeiten lassen.

So einfach bereinigen Sie Ihre Listen

Ihnen liegt die CD-Liste eines Musikhändlers vor . Gleich beim ersten Blick in die Tabelle fällt Ihnen auf, dass zwei Musikalben doppelt erfasst wurden.

Um die Duplikate einer Liste automatisch zu erkennen und zu entfernen, verwenden Sie den Befehl Duplikate entfernen:

  1. Markieren Sie eine beliebige Zelle in der Liste.
  2. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Daten.
  3. In Befehlsgruppe Datentools aktivieren Sie das Symbol für den Befehl Duplikate entfernen .
  4. Es öffnet sich das Dialogfeld Duplikate entfernen. Da Sie im ersten Schritt bereits eine Zelle in der Liste markiert hatten, erkennt Excel in der Regel den Au au und die Länge der Liste automatisch.
  5. Prüfen Sie das Kontrollkästchen Daten haben Überschriften: Es muss aktiviert sein , da die erste Zeile in unserer Liste die Beschriftungen der Liste enthält.
  6. Unter Spalten werden alle Spaltenbeschriftungen Ihrer Liste als Kontrollkästchen übernommen. Die Spalten mit aktiviertem Kontrollkästchen werden auf Duplikate untersucht. Sind wie in unserem Beispiel alle Spalten aktiviert, so wird geprüft, ob in der Liste ein Datensatz mit den gleichen Spaltenwerten mehrfach vorkommt.
  7. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen per Klick auf OK.

Am Ziel: Excel erkennt automatisch die doppelten Datensätze und löscht sie. Sie erhalten das Ergebnis der Duplikatsuche bzw. -entfernung per Meldung am Bildschirm angezeigt . Bestätigen Sie die Meldung mit einem Klick auf OK.

Nach Bestätigung der Info-Meldung erhalten Sie die um die Duplikate bereinigte Liste .

Blitz-Reaktion bei falschen Löschungen

Haben Sie mit dem Befehl Duplikate entfernen aus Versehen die falschen Datensätze gelöscht? Mein Tipp: Machen Sie den Vorgang mit der Tastenkombination Strg+z wieder rückgängig. So korrigieren Sie den Fehler ruck, zuck.

Zur unerwünschten Löschung von Duplikaten kann es zum Beispiel kommen, wenn Sie im Dialogfeld Duplikate entfernen die falschen Spaltenkontrollkästchen markiert haben.

Aktivieren Sie beispielsweise nur das Kontrollkästchen Gruppe, bezieht sich die Duplikatsuche nur auf die Namen der Musikgruppen. Das heißt, jeder Gruppenname wird im Ergebnis nur einmal vorkommen, unabhängig davon, dass je Band zwei Alben erfasst sind.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!
Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
  • + Excel-Praxistipps per Mail


Weitere Artikel zum Thema

Newsletter Excel-Praxistipps

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + Excel-Praxistipps per Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"