Grundlagen zu den Kontrollkästchen
© sdecoret - Adobe Stock

Grundlagen zu den Kontrollkästchen

Die Arbeit mit den Kontrollkästchen ist sehr einfach.

 

  1. Aktivieren Sie das Register Entwicklertools, klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügen und wählen Sie aus der Gruppe Formularsteuerelemente das Kontrollkästchen.
  2. Klicken Sie auf Ihr Tabellenblatt.
  3. Um die Beschriftung zu ändern, klicken Sie auf den Text Kontrollkästchen oder wählen Sie über das Kontextmenü der rechten Maustaste den Befehl Text bearbeiten.

Hinweis: Das Beschriften eines Steuerelements folgt nicht den üblichen Microsoft Standards. Wenn Sie mit der Texteingabe fertig sind, klicken Sie in eine Zelle.

Jetzt müssen Sie eine Zelle auswählen, die die Informationen aufnimmt, ob das Kontrollkästchen aktiviert oder deaktiviert ist.

 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie den Befehl Steuerelement formatieren.
  2. Klicken Sie in Feld Zellverknüpfung und klicken Sie auf die gewünschte Zelle.

Testen Sie Ihr Steuerelement.

Tipp: Sie können ein Steuerelement über den Rechtsklick markieren. Wenn Sie beim Verschieben die [Alt]-Taste gedrückt halten, positionieren Sie das Element genau in die Zellen.