Kommentare in Excel-Listen einblenden und ausblenden

02. April 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So steuern Sie die Darstellung von Kommentaren

Wer Kommentare zur Erläuterung von Eingaben und Kalkulationen einsetzt, der braucht eine Möglichkeit, alle Kommentare schnell ein- und wieder auszublenden.

So können Sie sich einen Überblick über alle Kommentare einer Tabelle verschaffen:

  1. Klicken Sie eine der sichtbaren Symbolleisten mit der rechten Maustaste an.
  2. Im erscheinenden Kontext-Menü rufen Sie den Befehl ÜBERARBEITEN auf.
  3. In der Symbolleiste, die daraufhin eingeblendet wird, finden Sie das Symbol ALLE KOMMENTARE ANZEIGEN.
     

Wenn Sie die Schaltfläche anklicken, werden alle Kommentare in Ihrer Tabelle eingeblendet. Durch erneutes Anklicken der Schaltfläche blenden Sie die Kommentare wieder aus.

In Excel ab Version 2007 rufen Sie für den Einsatz der Schaltfläche das Register ÜBERPRÜFEN der Multifunktionsleiste auf. In der Gruppe KOMMENTARE zeigt Ihnen Excel die Schaltfläche ALLE KOMMENTARE ANZEIGEN an.

Verwandte Themen:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"