Negative Zahlen in Excel mit nachfolgendem Minuszeichen darstellen

20. Juli 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So setzen Sie das Minuszeichen hinter eine Excel-Zahl, ohne die Rechenmöglichkeit zu verlieren

Nur die negativen Zahlen zeigt Excel mit einem Minuszeichen hinter der Zahl an

Nur die negativen Zahlen zeigt Excel mit einem Minuszeichen hinter der Zahl an

Sie möchten negative Zahlen so darstellen, dass Excel das Minuszeichen hinter der Zahl platziert? Das erreichen Sie über ein benutzerdefiniertes Zahlenformat. Das hat den Vorteil, dass nur die Darstellung der Zahlen geändert wird und Sie mit den Zahlen wie gewohnt weiterrechnen können.

Die folgende Abbildung zeigt, eine Reihe von Daten, unter denen sich auch negative Zahlen befinden:

In Spalte B befinden sich positive und negative Zahlen

Um die negativen Zahlen mit einem Minuszeichen hinter der Zahl zu versehen und die positiven Zahlen unverändert darzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie die Zahlen der Liste, also den Bereich B2:B10.
  2. Rufen Sie das Kommando ZELLEN FORMATIEREN auf. Das erreichen Sie in allen Excel-Versionen über die Tastenkombination STRG 1.
  3. Im erscheinenden Dialogfenster aktivieren Sie das Register ZAHLEN.
  4. Aktivieren Sie in der Liste KATEGORIE die Einstellung BENUTZERDEFINIERT.
  5. In das Eingabefeld TYP tragen Sie das folgende Format ein:
     
    #.##0,00 ;#.##0,00-
     
    Dieses Excel-Zahlenformat setzt das Minuszeichen hinter eine Zahl
     
  6. Schließen Sie das Dialogfenster über die Schaltfläche OK.

Anschließend erscheinen negative Zahlen mit einem Minuszeichen hinter der Zahl, positive Zahlen wie gewohnt.

Nur die negativen Zahlen zeigt Excel mit einem Minuszeichen hinter der Zahl an

Die Zahlen werden mit zwei Nachkommastellen dargestellt. Über die Anpassung des Zahlenformats können Sie diese Stellenanzahl variieren.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"