So tappen Sie mit „Rückgängig machen“ nie mehr in die Falle

17. August 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Als Excel-Kenner wissen Sie, dass Sie mit Strg + z in Excel mehrere Aktionen der Reihe nach rückgängig machen können. Diese Funktion ist sehr wichtig im Excel-Alltag, da Sie dank ihr ruck, zuck Fehler oder Falscheingaben wieder ungeschehen machen.

Ist Ihnen auch das folgende Excel-Phänomen bekannt? Wenn Sie mehrere Arbeitsmappen geöffnet haben, geht Excel beim Drücken von Strg + z nicht nur in der aktuellen Arbeitsmappe Schritt für Schritt zurück, sondern wandert durch alle geöffneten Arbeitsmappen und macht die vorgenommenen Eingaben und Anpassungen der Reihe nach rückgängig.

Fazit: Excel bleibt also nicht nur in der aktiven Arbeitsmappe. Prüfen Sie daher, ob mehrere Arbeitsmappen gleichzeitig geöffnet sind, bevor Sie die Aktion Rückgängig ausführen.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"