Tabellenblätter schnell markieren

19. Februar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So wenden Sie Befehle auf mehrere Blätter an

Beim Formatieren von Seitenzahlen oder der Änderung von anderen Eigenschaften, die sich auf ein einzelnes Tabellenblatt beziehen, ist es mühsam, den Vorgang für mehrere Tabellenblätter zu wiederholen.

Sie können es sich einfach machen und eine Funktion direkt auf mehre Tabellen anwenden. Das geht so:

  1. Markieren Sie mit einem Mausklick auf das Tabellenblattregister das erste Blatt.
  2. Drücken Sie die Taste STRG und halten diese gedrückt.
  3. Klicken Sie die anderen Tabellenblätter an, die Sie markieren möchten.
  4. Lassen Sie die STRG-Taste wieder los.

Die folgende Abbildung zeigt, wie es aussieht, wenn sie mehrere Tabellenblätter in der Registerleiste markiert haben. Hier sind es die Blätter "Tabelle1" und "Tabelle2":

Um die Markierung mehrere Tabellen wieder aufzuheben, klicken Sie das Blattregister mit der rechten Maustaste an und wählen die Funktion "Gruppierung aufheben".

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"