Text in Zahl umwandeln

29. Juni 2016
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Gerade bei importierten Daten kommt es immer wieder vor, dass Zahlen nicht als solche erkannt und von Excel als Text interpretiert werden. In den Vorgängerversionen blieb Ihnen dann nur der Weg über den Textimport-Assistenten oder die Funktion WERT, die allerdings bei Dezimalzahlen passen musste.

Diese Probleme gehören in Excel 2013 mit der neuen Funktion NUMBERVALUE der Vergangenheit an. Die Funktion wandelt eine als Text erkannte Zahl in einen gültigen Zahlenwert um. Als Argumente übergeben Sie der Funktion NUMBERVALUE den Text und das in der Datenquelle verwendete Dezimaltrennzeichen. Als Ergebnis erhalten Sie eine Zahl mit dem Standard-Dezimaltrennzeichen. 

Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz der Funktion NUMBERVALUE in einer Beispieltabelle:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"