Zahlen zuverlässig runden

24. Dezember 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So setzen Sie die Rundungsfunktionen von Excel ein

Oft müssen Zahlen gerundet weiterverarbeitet werden. Excel bietet Ihnen eine ganze Reihe von Rundungsfunktionen an. Es sind die Funktionen ABRUNDEN, AUFRUNDEN, KÜRZEN und RUNDEN. Das sind die Unterschiede zwischen diesen Funktionen:

  1. Mit ABRUNDEN runden Sie Zahlen auf eine bestimmte Dezimalstelle ab.
  2. AUFRUNDEN rundet Zahlen auf eine bestimmte Dezimalstelle auf.
  3. Die Funktion KÜRZEN schneidet Zahlen auf eine bestimmte Anzahl von Dezimalstellen ab.
  4. Über die Funktion RUNDEN können Sie eine Zahl auf eine bestimmte Anzahl von Dezimalstellen auf- oder abrunden.

So setzen Sie die Funktionen in Ihren Tabellen ein:

ABRUNDEN(Zahl;AnzahlStellen)

AUFRUNDEN(Zahl;AnzahlStellen)

KÜRZEN(Zahl;AnzahlStellen)

RUNDEN(Zahl;AnzahlStellen)

Mit Zahl übergeben Sie die Zahl, die Sie runden möchten. Das Argument AnzahlStellen legt fest, auf welche Dezimalstelle gerundet wird. Ein Wert von 0 bedeutet, es wird auf ganze Zahlen gerundet. Positive Werte bedeuten Dezimalstellen rechts vom Komma und negative Werte runden auf Dezimalstellen links vom Komma.

Für die Funktion KÜRZEN ist der Parameter AnzahlStellen optional. Wenn Sie ihn nicht angeben, wird ein Wert von 0 verwendet und die Funktion rundet auf ganze Zahlen ab.

Negative und positive Zahlen werden von den vier Funktionen gleich gerundet. Beim Auf- und Abrunden wird also immer auf den Betrag der übergebenen Zahl gerundet.

Wenn Sie den Funktionen bei einem der Parameter keine Zahl übergeben, liefert die Funktion den Fehlerwert #WERT!.

Übergeben Sie mit dem Parameter AnzahlStellen eine Zahl mit Dezimalstellen, werden diese ignoriert.

Wenn Sie eine englische Excel-Version verwenden, setzen Sie die englischen Funktionsnamen ein: ROUNDDOWN, ROUNDUP, TRUNC und ROUND.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"