Zeilen einer Excel-Tabelle per VBA-Makro ausblenden, die einen bestimmten Inhalt besitzen

02. November 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So blenden Sie Zeilen per VBA aus, wenn eine Zelle darin einen bestimmten Inhalt besitzt

Alle Zeilen mit dem Text "ausblenden" sollen versteckt werden

Alle Zeilen mit dem Text "ausblenden" sollen versteckt werden

Sie möchten automatisch per Makro alle Zeilen ausblenden, in denen ein bestimmter Inhalt vorkommt? Stellen Sie sich vor, Sie möchten alle Zeilen ausblenden, wenn in der entsprechenden Zeile in irgendeiner Zelle der Text "ausblenden" vorkommt. Das kann eine sinnvolle Anwendung sein, um Daten zu bereinigen. Sehen Sie sich die Ausgangssituation in der folgenden Tabelle an:

Alle Zeilen mit dem Text

In dieser Tabelle sollen alle Zeilen ausgeblendet werden, in denen sich Zellen befinden, die eine Null enthalten. Verwenden Sie das folgende Makro:

Sub BestimmteZeilenAusblenden()
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In ActiveSheet.UsedRange
If Zelle.Value = 0 And Rows(Zelle.Row).Hidden = False _
    Then Rows(Zelle.Row).Hidden = True
Next Zelle
End Sub

Wenn Sie das Makro mit starten, werden einige Zeilen komplett ausgeblendet, wie die folgende Abbildung zeigt

Einige der Excel-Zeilen sind nicht mehr zu sehen

In diesen Zeilen taucht jeweils in irgendeiner Spalte der Text "ausblenden" auf. Falls Sie anstelle dieses Inhalts ein anderes Kriterium überprüfen möchten, passen Sie den entsprechenden Vergleich im Makro an.

Um alle Zellen wieder einzublenden, drücken Sie die Tastenkombination STRG A und wählen anschließend die Funktion START – FORMAT – AUSBLENDEN & EINBLENDEN – ZEILEN EINBLENDEN (Excel 2007 und Excel 2010) oder FORMAT  ZEILE – EINBLEDNEN (Excel bis Version 2003). Alternativ können Sie zum Einblenden auch das folgende Makro verwenden:

Sub AlleAnzeigen

Cells.Rows.Hidden = False

End Sub

Um eines der Makros einzugeben, drücken Sie in Excel die Tastenkombination ALT F11. Damit rufen Sie den VBA-Editor auf. Fügen Sie hier über das Kommando EINFÜGEN - MODUL ein leeres Modulblatt ein. Um eines der Makros zu starten, drücken Sie innerhalb von Excel die Tastenkombination ALT F8.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"