Zellinhalte ganz einfach zusammenführen

03. Juli 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Es gibt in Excel zwei Möglichkeiten, die Inhalte verschiedener Zellen in einer Zelle zusammenzuführen.

  • Den Operator „&“
  • Die Tabellenfunktion VERKETTEN

In beiden Fällen benötigen Sie eine zusätzliche Spalte, in der Sie die Daten zusammenführen.

In einer Arbeitsmappe werden in Spalte E die Inhalte der beiden Spalten A und B zu je einem kompletten Namen zusammengefasst. Die Formel in Zelle E34 besitzt den folgenden Aufbau:

=VERKETTEN(A4;ʺ ʺ;B4)

Alternativ hätten Sie auch auf die folgende Weise den Operator „&“ verwenden können:

= A4&ʺ ʺ&B4)

Mit beiden Formeln haben Sie den Vornamen, gefolgt von einem Leerzeichen, mit dem Nachnamen zu einem Inhalt verkettet.

Formeln in absolute Werte umwandeln

Nachdem Sie die Formeln eingebunden und somit alle Namen verkettet haben, benötigen Sie die beiden Spalten mit den getrennten Namensbestandteilen nicht mehr. Sie können die entsprechenden Spalten löschen. Zuvor müssen Sie aber die Formelergebnisse in der Spalte „VERKETTEN“ in absolute Werte umwandeln:

  1. Markieren Sie den Bereich E4:E13.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination Strg+C. Sie funktioniert in allen Excel-Versionen.
  3. Excel ab Version 2007: Wählen Sie das Register Start der Multifunktionsleiste. Klicken Sie den Befehl Einfügen – Inhalte einfügen an.
    Excel bis Version 2003: Wählen Sie den Befehl Bearbeiten – Inhalte einfügen.
  4. Aktivieren Sie die Option Werte (1) und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Die Formeln werden daraufhin in absolute Werte umgewandelt und Sie können die beiden Spalten „Vorname“ und „Nachname“ löschen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"