Bilder in der Signatur

20. September 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Das sollten Sie wissen, wenn Sie ein Bild in der Signatur Ihrer E-Mails verwenden wollen.

Wenn Sie ein Bild, zum Beispiel ein Firmenlogo, in der Signatur Ihrer E-Mails verwenden wollen, muss das Bild in Form einer Grafikdatei vorliegen. Das Einfügen über die Zwischenablage ist nicht möglich.

Outlook unterstützt dabei die Formate BMP, GIF, JPG, PNG und ab Version 2007 auch TIF.

Da Sie das Logo ja mit jeder E-Mail versenden, empfiehlt es sich, ein Format zu nehmen, das die Bilddaten platzsparend speichert. Am besten sind die Formate PNG und GIF geeignet, GIF allerdings nur für Logos, die nicht mehr als 256 Farben aufweisen. Das JPG-Format erlaubt zwar auch eine starke Komprimierung, dabei kann es aber zu unschönen Artefakten und Pixeleffekten kommen.

Da Sie in der Signatur keine Möglichkeit haben, die Bildgröße nachträglich anzupassen oder das Bild zu beschneiden, bearbeiten Sie das Bild, sofern erforderlich, in einem Bildbearbeitungsprogramm und speichern Sie es in der passenden Größe.

 

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"