Favoritenordner ausblenden

18. April 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So lassen Sie in Outlook 2007 den Favoritenordner ausblenden.

Frage: Outlook zeigt in der Navigationsleiste oberhalb der E-Mail-Ordner einen Favoritenordner an. Der nimmt bei mir nur unnötig Platz weg, da ich ihn nicht nutze. Wie werde ich diesen Ordner wieder los?

Antwort: Für Outlook 2003 ist mir keine Möglichkeit bekannt, wie man den Favoritenordner ausblenden könnte.

In Outlook 2007 gibt es gleich zwei Möglichkeiten:

  • Sie können den Favoritenordner durch den Doppelpfeil neben dem Namen soweit verkleinern, dass nur noch ein Balken mit dem Namen zu sehen ist. Mit einem zweiten Klick auf den Doppelpfeil blenden Sie den Ordner wieder ein.

  • Wenn Sie den Favoritenordner komplett verschwinden lassen wollen, rufen Sie den Befehl „Ansicht, Navigationsbereich“ auf und schalten „Favoritenordner“ ab.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"